WALDEN – touch for light

Ziel und Mission

WALDEN – touch for light berät, konzipiert und beschafft innovative Kommunikationstechnik. Kommunikation ist vielfältig. Im Fokus steht Technik zum Anfassen (Touch-Technologie) für Multimedia. WALDENtouch – die digitale Tafel – und umfangreiches Zubehör digitalisiert das Lernen, Entwickeln von Ideen und die Kommunikation. Gleichzeitig bringt WALDENtouch das Licht zurück, wo bisher Beamer eingesetzt wurden und dafür abgedunkelt werden musste. Licht ist Lebensgefühl, daher wird auch an trüben Tagen LED-Licht nicht nur die Räume erhellen, sondern spart erheblich Energie!

Der Firmenname „touch for light“  ergänzt als Untertitel das neue Logo WALDEN.

touch_for_light_logo72dpiDruck WALDENtouch_logo72dpi WALDENtouch_logo300dpi

Die Domain 4L8 steht für „for light“ – so würde es ein Engländer nicht unbedingt aussprechen, doch bei der großen Vielzahl bereits genutzter und blockierter Domain-Namen ist mir die Kürze wichtig. Überraschenderweise hören sich die meisten Text2Speech und Übersetzungsprogramme in meinem Sinne an.

Unternehmensdaten

  • Gründung 2013, Einzelunternehmen mit Sitz in Niederbayern, Deutschland
  • Berufserfahrung in der IT seit 1987 in allen Branchen, ob in der Schule oder der Universität, im Handwerksbetrieb, Mittelstand, Industrie, Versicherung und Bank
  • ob Intranets und andere IT-Anwendungen, IP-Netze, Computing, Speicher – konsequente Virtualisierung unterstützt flexible Prozesse, Ressourcen-Effizienz und Notfall-Vorsorge – ein elastisches (n+1) Komponenten-Konzept ist Grundlage für dieses Unternehmen.

Portfolio-Erfahrung

  • IP-Netzwerke in Wirtschaft, Bildung und öffentlichen Einrichtungen, ob für Daten, Videos, Audio oder Telefonie: IP-Netze verbinden
  • wissen wie es geht und wissen was nicht geht beschleunigt Projekte: in 26 Berufsjahren wurden einige hundert große und kleine Projekte umgesetzt
  • Technik macht Spaß, wenn sie funktioniert: Hochverfügbarkeit und Wiederanlauf mit Notfallplanung
  • Die Hand schütteln ist sehr wichtig, doch wenn man sich gut kennt, kann man sich auch aus der Ferne in die Augen schauen: Kommunikationstechnik
  • Bits sind schneller als Atome: Interaktion und Streaming via IP-Netz vs. Reisen und Verschicken von Medien
  • …doch nicht alles passt durch die Leitung: Training, Service und Support vor Ort