WALDENtouch – Die digitale Tafel

WALDENtouch – Fenster ins Internet

WALDENtouch_0760_web
WALDENtouch – Fenster ins Internet

interaktiv Arbeiten und Präsentieren bei hellem Tageslicht:

  • lautlos: rauschfreies entspanntes Arbeiten
  • kontrastreich auch bei hellem Tageslicht im Raum: muntere Mitarbeiter
  • hervorragende Auflösung für Schrift, Bild und Video
  • vollintegriert, einschalten und arbeiten

WALDENtouch ist ein Tablet-PC im Tafelformat

Beamer war gestern! Jetzt ist hell.

Beamer 2000 ANSI-Lumen vs. LED-Display
Beamer 2000 ANSI-Lumen vs. LED-Display

WALDENtouch funktioniert bei

  • hellem Tageslicht im Raum ohne Kontrastverlust
  • ohne Lüfter-Rauschen
  • ohne Blendung durch Beamerlampe
  • ohne Schatten auf der Bildfläche beim Schreiben und Bedienen
  • keine grob-pixeligen Bilder

Projiziertes Bild auf weiße Wand ist Geschichte. Whiteboard-Beamer-Kombinationen erzeugen kaum mehr als 500 Lux Helligkeit. Am Arbeitsplatz ist eine Raumhelligkeit von 500 bis 700 Lux vorgeschrieben. Ein projiziertes Bild auf Whiteboard ist bei vorgeschriebener Arbeitsplatzbeleuchtung mit Kontrast < 1:2 blass und farblos. Als ständiges Arbeitsmittel ist ein Beamer folglich nicht einsetzbar. Bei Sonnenschein mit einigen 1000 Lux im Raum versagt jeder Projektor auf Whiteboard.

Licht an, Spot an: WALDENtouch – mehr Details zu „Beamer war gestern!

Präsentieren und Notieren

Bereits die Standard-Funktionen sind ab Windows7 auf Touch-Bedienung ausgelegt. Statt Klicken werden die Funktionen berührt. Die Gesten und das Festhalten ist in wenigen Minuten verstanden. Zeigen Sie dem Publikum das, was Sie erklären und berühren Sie was Sie aktivieren wollen. Nutzen Sie die Bildschirmtastatur oder schreiben Sie mit Handschrift in die Eingabefelder. Sie notieren, zeichnen, markieren und skalieren direkt am Bildschirm mit dem Finger oder einem Stift. Dafür verwenden Sie statt Maus und Tastatur einfach nur die Touch-Funktion am Bildschirm in der gewohnten Anwendung.

Als Tafel-Software verwenden Sie

  • Windows-Journal (im Lieferumfang vorinstalliert),
  • One-Note (optional mit MS-Office-Paket),
  • MS-Paint (im Lieferumfang vorinstalliert)
  • Antropi-Teach (im Lieferumfang vorinstalliert)
  • nach entsprechender Lizensierung viele andere freie und kommerzielle Programme.

Flipchart und Panaboard war gestern!

Multimedia in Full-HD

Ob Audio, Video oder interaktive Anwendungen (Apps), WALDENtouch bringt es farbstark und sattem Sound zur Geltung. Ob von interner Festplatte, online aus dem Internet oder vom Media-Server, vom externen USB-Stick oder USB-DVD-Laufwerk, Medien in unterschiedlichsten Formaten werden von Windows mit einem Handgriff in Full-HD und nach vorne gerichteten Lautsprechern kräftig und eindrucksvoll wiedergegeben.

Audio und Video Eingänge und Ausgänge erlauben auch den Anschluß von externen Abspielgeräten, egal ob klassische VGA und HDMI-Abspielgeräte oder Apple-TV.

Die besten Fragen, Kommentare und Argumente meiner Kunden zum WALDENtouch:

Frage: Kann man das Display auch dunkler machen, da braucht man ja eine Sonnenbrille zum Schreiben!
Antwort: links vorne sind die Knöpfe „heller“ und „dunkler“, ebenso auf der Fernbedienung. Mit geringerer Helligkeit sinkt auch der Stromverbrauch, auch kann das Bild ohne Vor- und Nachlaufaufzeiten schwarz gestellt werden.

Frage: Wir haben in jedem Klassenzimmer schon interaktive Whiteboards (Schwabenboard), die sind viel billiger und die Lehrer kommen bestens damit klar! … sie wissen in welcher Reihenfolge man das einschaltet … Beamerlampen werden nicht ersetzt, das hält der Beamer kein zweites Mal durch …
Antwort: Wenn Sie ein WALDENtouch ausprobiert haben, werden Sie den Unterschied zu schätzen wissen. WALDENtouch funktioniert ganz einfach, ist robust, kein Bausatz.

Frage einer Schule: Wir kaufen nur das Billigste aus 3 Angeboten, das sind immer Beamer. Eine Amortisation über 3 Jahre rechnen wir nicht … Wie rechtfertige ich den hohen Kaufpreis des WALDENtouch?
Antwort: Sie vergleichen völlig unterschiedliche Technologien miteinander. Ein Beamer ohne Außenbeschattung funktioniert gar nicht. Eine gute Leinwand, Halterungen, Lautsprecher und PC mit Verkabelung ist nicht billiger. Touch-Whiteboards sind relativ empfindlich. Der Stromverbrauch des Beamers kostet ein Vielfaches und die Lampe hält 3 bis 4 tausend Stunden, meist ist dann der Beamer auch verbraucht. Die Kosten (TCO) von WALDENtouch sind über Jahre erheblich geringer als jede Beamer-Whiteboard-Kombination.

Frage: … der Stromverbrauch rechnen wir nicht, den zahlt die Stadt.
Antwort: Wenn Infrastruktur-Kosten und Betriebskosten keine Rolle spielen gibt es keinen Anreiz zum nachhaltig wirtschaftlichen Einkauf. Wer die Energiewende ernst nimmt, kauft keinen Beamer mehr.

Frage: Wenn unsere Lehrer ohnehin Laptops haben, warum soll in einer digitalen Tafel überhaupt ein Rechner eingebaut sein?
Antwort: Ein Lehrer wird kaum sein Laptop nicht aus den Augen lassen, wenn seine Daten darauf sind. WALDENtouch kann autark betrieben werden. Ein gut eingerichtetes Schulnetzwerk mit Schulmanagement-Software erleichtert erheblich den administrativen Aufwand und niemand muss die Daten rumschleppen.

Frage: Unsere Lehrer sind die Beamer gewohnt, was besseres brauchen wir nicht.
Antwort: Ein Beamer erzeugt ein weißes Bild auf weiße Wand, Tageslicht und anderes Streulicht überdecken das Beamerbild. Es ist nicht sinnvoll, länger als ein paar Minuten im Dunkeln zu arbeiten.

Frage: Mit Kreide haben Lehrer viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten.
Antwort: Gute Handwerkskunst ist durch eine digitale Tafel nicht ersetzbar, Kreide und Faserschreiber haben ihre Vorzüge. Aber surfen Sie doch mal an einer Kreidetafel im Internet!

Frage: Kreide funktioniert immer. Was mache ich ohne Strom?
Antwort: An diesen seltenen Tagen pro Jahr schreiben Sie auf Zettel wie bisher auch. Stromausfall ist auch nicht häufiger als Naturkatastrophen und Hitzefrei.

Frage: Wie muss ich meinen Unterricht umstellen?
Antwort: Setzen Sie sich mit erfahrenen Didakten in Verbindung, die bereits Erfahrung mit interaktiven Whiteboards gesammelt haben. Digitales Unterrichts-Material finden Sie in großen Mengen im freien Internet, in Medien-Zentralen und bei Verlagen.

Frage: AlleLehrer haben seit vielen Jahren ihren eigenen Fundus von Unterlagen in Ordnern griffbereit, müssen sie völlig von vorne anfangen?
Antwort: Sie werden sehr schnell feststellen, dass die digitale Suche nach Unterrichtsmaterial sehr einfach ist und Sie auf viele eigene Unterlagen bald nicht mehr zugreifen müssen.

Frage: … wo stecke ich mein Laptop/MacBook/iTV an das WALDENtouch?
Antwort: In der Regel gar nicht, WALDENtouch funktioniert autark. Externe Geräte können über VGA-Kabel analog oder über HDMI digital am Grafik-Ausgang WALDENtouch als Bildschirm-Erweiterung nutzen.

WALDENtouch Angebot anfordern: Tel. 08704 913169